Lukas Vock
 - 16. Mai 2018

NWBC Sidepanel: Mehrwert in der Instandhaltung

SAP NetWeaver NWBC

Mit diesem Beitrag möchte Ihnen den NWBC mit Sidepanel vorstellen. Der NWBC kann einen deutlichen Mehrwert bieten und es ermöglichen bestimmte Detailinformationen auf einen Blick als Erweiterung zur SAP GUI darzustellen. Durch diese zusätzlich bereitgestellten Informationen, können sich die Anwender viele Klicks sparen, die in der SAP GUI notwendig wären.

Whitepaper: Entwicklung mobiler Apps für die Instandhaltung

Von der Planung über die Entwicklung bis zur Auslieferung Ihrer mobilen Instandhaltungs-App.

Was ist der NWBC?

Im Allgemeinen ist der NWBC ein Browser, welcher alternativ zur SAP GUI verwendet werden kann. Wenn Sie zunächst nach Informationen zu dem NWBC suchen, empfehle ich folgenden Beitrag: Was Ihnen SAP NWBC bringt

Sidepanel im NWBC

Der NWBC stellt mit Sidepanels eine eingebaute Funktion zur Verfügung, durch die die normalen Dynpro Screens um eine Leiste am rechten Rand erweitert werden können. Dadurch können zusätzliche Informationen angezeigt werden, welche sonst nur durch das Öffnen von mehreren Transaktionen oder durch umständliche Absprünge sichtbar werden. Das Sidepanel besteht letztendlich aus sogenannten Chips, welche für die Bereitstellung der Daten zuständig sind. SAP stellt für viele Transaktionen Standard-Chips bereit. Darüber hinaus ist es ebenfalls möglich eigene Chips zu definieren und in ein eigenes Sidepanel einzupflegen. Wie das genau funktioniert werden wir in folgenden Artikeln dieser Reihe im Detail erläutern.

NWBC in der Instandhaltung

Zur Einführung in unsere Reihe, möchte ich nun einmal kurz anhand eines Beispiels aus der Instandhaltung den Vergleich von SAP GUI und NWBC mit Sidepanels darstellen. Dazu verwende ich die Transaktion IW32- Instandhaltungsauftrag ändern.

Im folgenden Screenshot sehen wir die normale Darstellung aus der SAP GUI.

NWBC Sidepanel: IW32 - SAP GUI

IW32 – SAP GUI

In dem nächsten Screenshot sehen wir die Darstellung der Transaktion IW32 mit aktiviertem Sidepanel und einem Chip, der es uns ermöglicht auf einen Blick zusätzliche Informationen zu einem technischen Platz darzustellen. Es können zusätzlich weitere Chips in das Sidepanel eingefügt werden.

IW 32 - NWBC mit Sidepanel

IW 32 – NWBC mit Sidepanel

Wie deutlich zu erkennen ist, lassen sich so auf einen Blick viel mehr Informationen darstellen. Dies kann zu einer Steigerung der Nutzerzufriedenheit führen und spart in vielen Anwendungsfällen eine Vielzahl an notwendigen Klick, die in der normalen SAP GUI zur Darstellung dieser Informationen nötig wären.

In unserem nächsten Beitrag möchten wir Ihnen die Funktionalität, die SAP im Standard für Sidepanels bietet, genauer erläutern und werden dafür ein Sidepanel erstellen und dieses mit Standard-Chips ausstatten.

Lukas Vock

Mein Name ist Lukas Vock und ich bin begeisterter SAP Consultant bei mindsquare. Wie meine Kollegen habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!



Das könnte Sie auch interessieren


Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support