Björn Lambertz
 - 13. Februar 2015

Szenario: Wie unterstützt SAP WCM die Anlagenrevision?

eWCM

Die Instandhaltungsplanung legt im Vorfeld der Revision eine ganze Menge Plant Maintenance (PM)-Aufträge an. Anschließend werden die Arbeiten bewertet und entsprechende Freischaltlisten erstellt.

Dabei kann auf so genannte Standardfreischaltlisten zurückgegriffen werden. Eine operative Freischaltliste kann hierbei durchaus für mehrere Arbeiten genutzt werden. Sollen die Arbeiten beginnen, beginnt das Betriebspersonal damit, die erforderlichen Genehmigungen zu prüfen und zu erteilen. Ebenso wird damit begonnen, die einzelnen Freischaltlisten abzuarbeiten (über einen Ausdruck werden die zu schaltenden Komponenten aufgelistet). Sind die geforderten Freischaltungen durchgeführt, bestätigt der Ausführende der Freischaltung diese im SAP-System. Sind alle Rückmeldungen zu einer bestimmten Arbeit durchgeführt, können die Arbeitspapiere ausgegeben werden sowie mit den Arbeiten begonnen werden.

Whitepaper: Use Cases WCM

Use Cases für die Freischaltabwicklung - Beispiele aus der Praxis.

Im Blickfeld: Große Revision an einer Rektifikationskolonne

Durch die Verwaltung der Freischaltlisten und der einzelnen Positionen, die dazu gehören, unterstützt das System hierbei die richtigen Komponenten zu schalten. Ggf. kann auch eine Schaltreihenfolge vorgegeben werden. Für die Rückführung in den Betriebszustand (Normalisieren), werden die Schaltlisten, ggf. ebenfalls mit Reihenfolge, ausgedruckt und dem Betriebspersonal zur Abarbeitung zur Verfügung gestellt.

Weitere Vorteile sind:

  • Übersicht der gesamten Anlagenrevision mithilfe des Cockpits der geschalteten Anlagenteile und der Übersicht der Genehmigungsvorgänge.
  • Vorbereitung der Revision durch Planung der Genehmigungsvorgänge.
  • Effektive Vorbereitung der notwendigen Freischaltungen durch Musterfreischaltlisten und operative Freischaltlisten.
  • Gemeinsame Rückmeldungen mit einem Klick.

Anwendungsfall Anlagenrevision

Ohne elektronisches FreischaltsystemMit elektronischem Freischaltsystem
Elektrische Freischaltung mehrerer Anlagenteile
  • Ausfüllen von mehreren Anweisungen für elektrische Freischaltung per Hand.
  • Auf jeder Anweisung die Anordnung unterschreiben.
  • Auf jeder Anweisung die Durchführung unterschreiben.
  • Auswählen und anpassen einer vorgefertigten Freischaltliste.
  • Anweisung der Freischaltungen mit einem Klick.
  • Rückmeldung der Durchführung der Freischaltungen mit einem Klick.
Rückmeldung von mehreren Aufträgen
  • Zu jedem Auftrag das nötige Gegenstück suchen.
  • Auf jedem Auftrag die Rückmeldung unterschreiben.
  • Jeden Auftrag abheften und archivieren.
  • Für jeden Auftrag manuell die zugehörigen Freischaltungen heraussuchen und ggf. bereits normalisieren oder für später merken/vorsehen.
  • Normalisierung des Auftrags im SAP PM.
  • Rückmeldung per QR-Code Scanner.
  • Gesammeltes Rückmelden.
  • Automatische Archivierung.
  • Freischaltungen zum Auftrag anzeigen lassen und ggf. normalisieren.
  • Automatische Rückstellung im SAP PM.
Normalisieren von FreischaltungenManuell prüfen, für welche laufenden Arbeiten die Freischaltung benötigt ist und ob ggf. weitere Sicherungsmaßnahmen veranlasst worden.Automatische Prüfung der abhängigen ArbeitenAnzeige der abhängigen Arbeiten mit einem Klick (laufende und zukünftige).
Das Betriebspersonal entdeckt ein freigeschaltetes Anlagenteil und will den Grund der Freischaltung wissenDie Anweisung der Freischaltung muss aus den Ordnern mit aktuellen Freischaltanweisungen per Hand herausgesucht werden.Das Logbuch zeigt mit einem Klick die letzten Freischaltungen und die zugehörigen Freischaltlisten und Genehmigungsvorgänge.

Zusätzliche Informationen finden Sie hier.

Sie möchten das Szenario vorgestellt bekommen? Sprechen Sie uns noch heute an. Gerne präsentieren wir Ihnen einfach sichere systemunterstütze Freischaltung – mit unserem eWCM.

Björn Lambertz

Mein Name ist Björn Lambertz und ich bin begeisterter SAP Consultant bei mindsquare. Wie meine Kollegen habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!



Das könnte Sie auch interessieren


Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support