Björn Lambertz
 - 9. Oktober 2020

Live-Webinar am 27.10.: Freischaltabwicklung mit SAP S/4HANA – das sind Ihre Möglichkeiten

Bis 2027 müssen SAP-Kunden auf das neue ERP S/4HANA umsteigen, da das alte ERP keinen technischen Support mehr erhält. Doch was bedeutet das für Ihre Freischaltabwicklung? Was passiert mit Modulen wie SAP PM – speziell WCM – und welche Funktionen werden übernommen? Die SAP kommuniziert das nur sehr undurchsichtig, weswegen wir Ihnen in diesem Webinar zeigen möchten, welche Möglichkeiten Sie mit Ihrer digitalen Freischaltabwicklung unter S/4HANA haben.

Sie erfahren, wie die SAP Roadmap im Umgang mit dem SAP PM – dem aktuellen Instandhaltungsmodul – aussieht. Dabei werfen wir einen Blick darauf, wie es mit dem WCM und den speziellen Funktionen unter S/4HANA weitergehen wird. Was macht die SAP und was geschieht mit Ihren Eigenentwicklungen in Ihrem aktuellen System? Auf diese Fragen finden Sie in diesem Webinar eine Antwort. Damit Sie einen praktischen Einblick bekommen, zeigen wir Ihnen auch noch ein S/4HANA-kompatibles System, mit dem Sie im neuen ERP Ihre Freischaltabwicklung durchführen können.

Eckdaten

  • Termin: am Donnerstag, den 27.10. um 15:00 Uhr
  • Wir führen das Webinar mit dem Tool GoToWebinar durch.
  • Den Link zum Webinarraum erhalten Sie nach der Anmeldung per Mail.
  • Die Teilnahme ist kostenlos.

Agenda & Anmeldung

Diese Themen werden abgedeckt:

  • Wir zeigen Ihnen, welche Herausforderungen es bei der Freischaltabwicklung mit S/4HANA gibt.
  • Sie erhalten einen Überblick, was mit den bisherigen Modulen PM und WCM unter S/4HANA passiert.
  • Sie bekommen einen praxisnahen Einblick in ein digitales System und sehen dadurch, wie eine Freischaltabwicklung mit S/4HANA aussehen kann.

Das ist Ihr Speaker:

Ich, Björn Lambertz, werde das Live-Webinar halten und Ihnen während des gesamten Webinars für Fragen zur Verfügung stehen. Im Anschluss an den Vortrag wird es noch eine gesonderte Abschlussrunde geben, in der wir Ihre offenen Fragen klären oder vorhandene Herausforderungen diskutieren können.

Ihnen fallen im Voraus schon Themen ein, über die Sie gerne sprechen würden? Dann schreiben Sie uns einfach eine E-Mail (info@maint-care.de), damit wir diese direkt berücksichtigen können!

Weitere interessante Inhalte passend zum Webinar:

Björn Lambertz

Björn Lambertz

Mein Name ist Björn Lambertz und ich bin begeisterter SAP Consultant bei mindsquare. Wie meine Kollegen habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!



Das könnte Sie auch interessieren

Als Fachbereichsleiter und Experte für SAP Instandhaltung lerne ich viele unterschiedliche Themen bei meinen Kunden kennen. Manchmal sind es neue Themen – doch oft sind es auch Themen, die durch Erfahrung und den Einsatz der richtigen Mittel viel leichter zu bewältigen […]

weiterlesen

Apps sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken, aber auch im Berufsumfeld nehmen sie immer mehr Raum ein. Gerade im Bereich SAP und Salesforce schreitet die Technologie mit großen Schritten voran. Wer fundierte Kenntnisse im Umgang mit sogenannten „Enterprise-Apps“ vorweisen […]

weiterlesen

Wenn Sie viele Maschinen haben und diese gewartet werden müssen, sind meist sehr viele Personen am Prozess beteiligt – auch externe. Da passieren schnell Unfälle, bei denen Menschen ernsthaft verletzt werden. In diesem Webinar erfahren Sie, wie Sie in Ihrem […]

weiterlesen

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support
Suche